2019 News


ACHTUNG:

Liebe Vereine, befreundete Verbände und Vereine. Wir liegen jetzt schon bei 18 Vorangemeldeten Vereinen. Bei 30 Vorangemeldeten Vereinen werden wir einen Break machen müssen (Setzen auf die Warteliste). Denn wir möchten abwarten bis wir Zahlen haben, da wir eine Teilnehmerzahl von maximal 300 Startern nicht überschreiten möchten. Da wir nach wie vor bei unseren Turnieren einen Reibungslosen Ablauf gewährleisten möchten.

EINLADUNG ZUR DEUTSCHEN TECHNIKMEISTERSCHAFT DER ITO 2019

 

Wir laden ITO Vereine, befreundete Vereine und natürlich befreundete Verbände zu diesem Event ein.



Unsere ITO Landesgruppe Berlin/Brandenburg war am 3. März mit beim Berliner Bürgermeister Cup 2019 von der Partie. Für die Scorpion Fighters führte Teamchefin Kristina Loßmann ihre Storkower Truppe und für die Ajax Fighters stand Teamchef  Wolfgang Kiepsch für Berlin Köpenick bereit. Die Köpenicker traten ausschließlich in Formen an und konnten hier erste, zweite und dritte Plätze besetzen. Im Synchronlauf holten Marla und Ramiro einen guten dritten Platz dazu. Die Kämpfer im Vollkontakt mit Chef Coach Kristina hatten auch den Erfolg in der Tasche. Hier z.B. ein spektakulärer Sieg von Murad mit 20 zu 8 Punkten und Muslims Sieg war auch ein KO für den Gegner, nach nur 20 Sekunden. Dieses Turnier wurde von vielen Konsuln die für Südkorea arbeiten, sowie auch anderen hochrangigen Politikern aus Berlin und dem regierenden Bürgermeister begleitet. Vorträge zogen sich etwas langatmig dahin, aber die Vorführungen waren dafür umso spektakulärer. Insgesamt gesehen war das für unsere Vereine und der ITO ein sehr guter Tag. 

 

"Glückwünsche auch von dieser Stelle an alle Teilnehmer"



 "ITO Verein Nummer 29"

Wir freuen uns die Tae Kwon Do Gruppe "Skorpionkick" ab März 2019 begrüßen zu dürfen. Celine Gross hat sich mit ihrem Trainerteam der ITO-Mitgliedsstufe "A" angeschlossen. Wir bedanken uns für dieses Vertrauen und freuen uns über eine gute Zusammenarbeit!



 

 

 

Am 09.03.2019 fand in Winterberg ein TeukGong MooSool Seminar unter der Leitung von Thomas Siemon ( 5. Dan TKD - ITF und 2. Dan TGMS) statt. Sportler aus Hessisch Lichtenau, Winterberg, Kassel, Diemelstadt und Allendorf/Eder nahmen an der kleinen aber sehr feinen Veranstaltung teil. In dem vierstündigem Lehrgang wurden die Basic Techniken 1 des TGMS (Teukgong Moosool) gelehrt.

 


Erste Kup Prüfung des Jahres in Berlin und allererste Dan Prüfung der ITO in Berlin /Brandenburg . Am 3. März führte Landes Prüfer der ITO, Wolfgang Kiepsch mit Jury die erste Kup Prüfung in 2019 durch. Danach ging es dann an die Dan Prüfung . Hier kamen Prüflinge aus NRW, Berlin und Brandenburg zusammen. Alle geprüften zeigten ein umfangreiches und interessantes Programm und überzeugten mit eindrucksvollen  und sehr guten Leistungen. Einige der Dan Träger legten auch gleichzeitig eine WTF Prüfung mit ab . Die Jury ,aber auch das Publikum waren sehr zufrieden mit den Darbietungen der Kup und Dan Träger. Wir gratulieren an dieser stelle nochmals allen Teilnehmern.  



ACHTUNG, ACHTUNG!!

 

Für die Anträge der Danprüfungen und Urkunden, haben wir einen neuen Reiter auf unserer Homepage eingerichtet. Wir bitten dieses zu beachten, denn aus Datentechnischen Gründen (neue Datenschutzverordnung) und der Vorbereitungszeiten möchten wir dieses gerne sauber abarbeiten und wir dürfen ohne dieses vollständig ausgefüllte Formular keine Dan-Urkunden mehr erstellen oder speichern.

 

Die Dan Anträge sind 12 Wochen vor dem gesetzten Prüfungstermin bei den verantwortlichen Trainern der angeschlossenen Vereine einzureichen. Die verantwortlichen Trainer müssen die Anträge wiederum mindestens 6 Wochen vor dem gesetzten Prüfungstermin an die ITO weiterleiten.

 

Den vollständig ausgefüllten Antrag dann mit digitalen Passbild auf die folgende Emailadresse: ito-martialarts(at)gmx.de

(Dieses Formular ist von unseren Sportlern für ITO Dan Prüfungen und ebenfalls von neuen Mitgliedern auszufüllen. Neue Mitglieder fügen bitte noch eine Kopie ihrer letzten Dan Urkunde hinzu.)

 



ESCRIMA SEMINAR IN DIEMELESTADT RHODEN.

Zu einem offenen Escrima-Seminar lud die Kampfsportabteilung Rhoden ein. Sportler aus mehreren Vereine nahmen hier Sportler an diesem Seminar teil um sich mit diesem System unter der Leitung von Marc Meischke vertraut zu machen. Der Folgelehrgang ist für den 2.11.2019 fest geplant.



 

 

 

 

Februar 2019: Erfolgreiche Turnierteilnahmen für die Taekwondo Abt. Ying-Sheng, Black Figthers Hemer und Taekwondo Pamir Sport e.V.!!! 

 

 

"Glückwünsche auch von dieser Stelle" 

 



09. März 2019

TGMS Seminar

10:00 - 14:00 Uhr
Wo: Geschwister-Scholl-Gymnasium, Ursulinenstr. 24, 59955 Winterberg
Wer: Thomas Siemon, 2. Dan TGMS

Teilnehmen kann jeder mit Interesse an etwas neuem!! (Dieses Seminar ist eine Kooperationsveranstaltung der KCMA Germany, Infos und Anmeldungen findet ihr recht im Link)



Selbstverteidigungskurs für die Schulanfänger

 

 

 

Marcus Traut (ITO Mitglied und Leiter der Taekwondo Schule Winterberg Marcus Traut) war in der Kita St. Agatha in Niedersfeld und hat den Schulanfängern theoretisches und praktisches Wissen über Selbstverteidigung vermittelt. Schreien, treten, weglaufen! 

 

 

 

"Alle Jahre wieder wiederholt Marcus diese Tolle Aktion, diesem Beispiel sollten noch viele folgen"

 


DITES BONJOUR À NOTRE ÉQUIPE!

Wir freuen uns euch mitteilen zu können, dass die ITO France im Januar 2019 geboren und gegründet wurde.
Luc Thouret (Vice Chairman Germany) ist dabei diese in Süd-Frankreich aufzubauen, er hat erste Kontakte geknüpft und wird als President für die ITO France fungieren.
Wir freuen uns natürlich sehr darüber, dass Luc sich für diesen Schritt entschlossen hat und wünschen ihm von dieser Stelle für dieses Vorhaben viel Erfolg. Das er ein gutes Händchen dafür hat, konnten wir ja schon feststellen wo er noch in Deutschland für die ITO aktiv war.
Hauptstützpunkt im Süden Frankreichs:
60 Montée des Comtes de Provence, Les Machottes, 83143 Le Val


Homepage:



Am Samstag den 02.02.2019 fand bei der Taekwondo Abteilung des TV Eitorf eine Kup-Prüfung statt. Dr. Katrin Wolf welche diese Gruppe leitet, bestätigte das alle Sportler ihr gesetztes Ziel erreichen konnten und am Ende für die guten Ergebnisse dieser Überprüfung die Urkunde mit dem nächsthöheren Gürtelgrad entgegennehmen durften.

 

"Glückwünsche auch von dieser Stelle"


"ITO Verein Nummer 28"

Wir freuen uns die Tae Kwon Do Gruppe "Fighting Roosters" der Tae Kwon Do Abteilung des USC Viadrina e.V. ab Januar 2019 begrüßen zu dürfen. Seit 2002 ist Frederic  M. Jürgensen Trainer in Frankfurt (Oder) und hat sich mit seinem Team der ITO-Mitgliedsstufe "A" angeschlossen. Wir danken für dieses Vertrauen, unsere ITO wächst kontinuierlich weiter und wir freuen uns über eine gute Zusammenarbeit!

 



Trainerschulung Seminar 27.01.2019 in Emmendingen
Am Sonntag den 27.01.2019 trafen sich drei Vereine/Schulen mit ihren Trainern der ITO in Emmendingen am Stützpunkt Bawü, um Teil eins der Trainerschulung zu absolvieren. Es kamen insgesamt 10 Sportler und Sportlerinnen aus Baden Württemberg und Bayern.
Begonnen wurde um 10 Uhr mit der Theorie.
Thematik war hier:
-Verhalten & Aufgaben von Übungsleitern/ Trainern
Rhetorik und Körpersprache, Sorgfalts- und Aufsichtspflicht,
erste Hilfe bei Sportunfällen
-Training mit Kindern und Jugendlichen
Altersgerechtes Training, Leistungsvoraussetzungen
Teil eins des Seminars wurde von allen erfolgreich abgeschlossen.
Die Referenten Christian Böttcher, Matthias Roitzsch und Artur Leneschmidt waren zufrieden über die Gesamtleistung der angehenden Fachübungsleiter.

Am 20. Februar 2019 fand in Leverkusen ein offener Hyong-Lehrgang statt. Der Budoclub Levercusen lud für diesen Lehrgang unter der Leitung von Großmeister Thorsten Kuipers (TTV e.V.) ein, wobei auch hohe Danträger noch einiges neues lernen konnten. 34 Danträger und Dan-Anwärter verschiedener Verbände, aus Insgesamt 7 Vereinen verschiedener Bundesländer NRW, Niedersachsen und Bayern konnten an diesem Tag einiges neues lernen.

 


Wir freuen uns die Gruppe der Kampfsport Freunde Köln - offiziell ab Januar 2019 begrüßen zu dürfen. Trainer Gunnar Koepp, war schon mehrere Jahre B-Mitglied und wird sich mit seinem Team der ITO-Mitgliedsstufe "A" anschließen. Gunnar ist Träger des 6. Dan Ju-Jutsu u. 5. Dan Taekwondo, er hat Wettkampferfahrung in vielen weiteren Disziplinen und ist somit für die ITO eine Bereicherung und wir freuen uns über eine gute Zusammenarbeit!


Neujahrsgruß für das Jahr 2019

 

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde, wir wünschen Euch allen ein frohes neues Jahr, viel Erfolg und Zufriedenheit auf allen Ebenen.

 

Nach einem so erfolgreichen Jahr 2018 ist es schwer, die Leistungsbereitschaft ehrenamtlicher Aktivitäten in unserem Sport, vertreten durch unser Organisationsteam, Stützpunkttrainer, Vereins- und Schulleitern zu steigern. Verantwortlich für die hervorragenden Ergebnisse sind die ehrenamtlichen Tätigen in unseren Vereinen, Abteilungen und Schulen. Für euren unermüdlichen Einsatz in unserer Gemeinschaft verneigen wir uns und sagen ein herzliches Dankeschön. Unser Wunsch für dieses Jahr ist es, dass sich die vertrauensvolle Zusammenarbeit weiterhin so harmonisch gestaltet, auch wenn nicht immer sofort alles umsetzbar ist, denn nur dadurch können die Erfolge auch im Jahr 2019 auf breiten Schultern gemeistert werden.

 

Auch bei unseren Kooperationspartnern, den befreundeten Verbänden, Organisationen, Vereinen und Sportlern möchten wir uns über die gute Zusammenarbeit bedanken und Wünschen von dieser Stelle ein erfolgreiches Jahr 2019. Mögen sich eure Wünsche und Erfolge ebenfalls weiterhin erfüllen. Wir freuen uns über eine weiterhin gute Zusammenarbeit!!